Lehrlingsausflug 2016

Das Reiseziel des diesjährigen Lehrlingsausfluges war der Europapark in Rust.

Am 14.Oktober 2016 trafen sich die Lernenden mit ihren Lehrlingsverantwortlichen der aarReha Schinznach in Aarau und warteten auf den Car, der sie in den Europapark fuhr. Die Car-Fahrt war ziemlich ruhig, denn alle waren noch müde und verbrachten die Fahrt im Schlaf. Endlich in Rust angekommen und ging es schon los. Die Lernenden und Verantwortlichen teilten sich in zwei Gruppen auf und spazierten als erstes zur Silverstar. Diese Bahn war sehr amüsant, da einige unter ihnen sich nicht mehr so gut an diese Bahn erinnern konnten und zu kreischen begannen. Doch der Adernalinschub war noch nicht zu Ende, denn nach der Silverstar ging es gleich zur nächsten Bahn – der Eurosat. Viele hatten Angst, da sie nicht wussten was auf sie zukommt. Die gesamte Fahrt wurde in einer Kugel im Dunkeln verbracht.

Jetzt hatten sie endlich eine Pause und entschieden sich für ein kleines Frühstück. Kaum hatten sie die Häppchen gegessen, stand schon die nächste Bahn auf dem Plan. Nach ein paar weiteren Bahnen wurden alle von der aarReha Schinznach zu einem asiatischen Essen eingeladen. Zur Verdauungspause genossen wir eine schöne, erholsame Fahrt in einem Piratenschiff.

Die Bluefire war das Highlight des ganzen Tages. Es wurden den ganzen Tag nicht so viel gelacht wie auf der Bluefire. Die Gesichter der Arbeitskollegen waren einfach nur köstlich. Nun endete dieser Tag leider auch schon bald.

Alle spazierten noch ein wenig im Park herum, bis es Zeit wurde wieder Richtung Car zu gehen. Wie auf der Hinfahrt, verging die Heimreise ruhig. Alle waren erschöpft und müde von dem erholsamen und erlebnisreichen Tag.

Wir danken Nadja Kolb (Lehrtochter 2. Lehrjahr) für die Organisation des tollen Ausfluges nach Rust.

(Text: Ann-Sophie Bernhard, Köchin in Ausbildung)

02. November 2016