Qualität im Fokus – Qualitätsbericht 2018

Der Qualitätsbericht 2018 liegt vor und präsentiert erfreuliche Zahlen. Die Qualität der erbrachten Leistungen sowie die Zufriedenheit aller Parteien stehen für aarReha auch im 2018 ganz klar im Fokus.

Resultate zeigen weiter nach oben
Im 2018 konnte die «Selbständigkeit» der Patienten trotz komplexer Krankheitsbilder weiter gesteigert werden. Auch die Resultate «Austritte nach Hause» zeigen – ausser bei den internistischen Patienten - erfreulicherweise gegen oben. Die häufig instabile medizinische Situation dieser Patienten wirkt sich auf den Grad der Zielerreichung aus. 

Allgemeine Zufriedenheit hoch
aarReha weist bei allen Fragen zur Patientenzufriedenheit ausgezeichnete Werte auf. Das Reha-Unternehmen schneidet grösstenteils sogar über dem Benchmark ab. Im Bereich «Infrastruktur/Komfort» werden, bedingt durch die derzeit laufenden Bautätigkeiten in Schinznach, die Werte erwartungsgemäss nicht erreicht. 
Erfreulich ist, dass 96% der ambulanten Patienten für eine Folgebehandlung wieder die aarReha wählen würde. 

Bei den Zuweisenden wird die Zufriedenheit mittels persönlichen Interviews erörtert. Erste Gespräche zeigen auch in diesem Bereich gute Resultate. 

Auch auf zufriedene Mitarbeiter im Unternehmen wird grossen Wert gelegt. Seit 2018 kommt bei den mittlerweile 340 Mitarbeitenden ein zeitnaher Stimmungsbarometer zum Einsatz, der 2 bis 4 mal pro Jahr elektronisch abgefragt wird. Eine strukturierte Befragung findet alle drei Jahre statt. 

Qualitätsbericht 2018

19. März 2019