Wir stehen ein für Transparenz - Qualitätsbericht 2015

Unsere Leistungen sollen höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Daran lassen wir uns messen. Die Steigerung der Selbständigkeit, das Erreichen der gesetzten Rehabilitationsziele und eine hohe Patientenzufriedenheit sind unsere Messlatte.

Die aarReha Schinznach misst dem Qualitätsmanagement eine hohe Bedeutung zu. Unserem Qualitätsverständnis liegt der EFQM-Ansatz zu Grunde. Durch den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) soll sichergestellt werden, dass Strukturen, Prozesse und Leistungen permanent hinterfragt und wo nötig optimiert werden. Basis bildet die konsequente Definition von Zielwerten, die Messung und Dokumentation von Ergebnissen und das Ableiten von Massnahmen bei entsprechenden Abweichungen.  

Im Zentrum unserer Qualitätsbemühungen steht der Patient. Es ist aber unerlässlich und zentral, gleichfalls alle anderen Anspruchsgruppen wie Mitarbeitende, Zuweiser, Versicherer, Behörden oder Öffentlichkeit mit ihren Bedürfnissen und Ansprüchen wahrzunehmen und diese in die Optimierungsüberlegungen miteinzubeziehen.

Der aarReha ist es ein zentrales Anliegen, dass Qualität nicht nur intern, sondern auch extern zum Thema wird. Durch die Veröffentlichung dieses Qualitätsberichts soll die Wichtigkeit guter und transparenter Versorgungsqualität unterstrichen werden.

Qualitätsbericht 2015

 

30. März 2016