Klinik Zofingen

Dank der Nähe zum Akutspital profitieren unsere Patientinnen und Patienten im Sinne einer integrierten Versorgung von einer lückenlosen Betreuung während ihrer stationären Rehabilitation. Mit dem bewährten Führungsteam aus Schinznach und 50 eigenen aarReha-Mitarbeitenden vor Ort stellen wir die aarReha Qualität sicher, die wir täglich in Schinznach unter Beweis stellen. Die enge Zusammenarbeit mit dem Spital Zofingen in den Bereichen  Medizin und Diagnostik, aber auch Hotellerie und Infrastruktur  ermöglicht unseren Patientinnen und Patienten eine stressfreie und entspannte Reha-Zeit und garantiert eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. 

Zimmer Zofingen

In unserer Klinik in Zofingen verfügen wir über 1er- und 2er-Zimmer mit moderner Infrastruktur.  Helle Einrichtung, farbliche Akzente, angenehme Textilien sowie multifunktionale Beleuchtung schaffen ein wohnliches und warmes Ambiente. Die Zimmer-Einteilung erfolgt aufgrund verschiedener Faktoren wie Versichertenklasse, medizinische Indikation  sowie  Verfügbarkeiten. 

 

Zimmerwechsel
für Allgemeinversicherte
Zuschlag für 1er-Zimmer  CHF 175.00
für Halbprivatversicherte
Zuschlag für 1er-Zimmer  CHF 100.00

Es stehen nur eine beschränkte Anzahl 1er-Zimmer zur Verfügung. Zuteilung nach Verfügbarkeit.

Klassenwechsel 

Allgemeinversicherte oder Zusatzversicherte ohne Kostengutsprache für die Halbprivat- oder Privatabteilung haben die Möglichkeit, nach Verfügbarkeit auf eigene Kosten einen Klassenwechsel in die Halbprivat- oder Privatabteilung vorzunehmen (inkl. Mehrleistungen Medizin, Therapie, Pflege und Hotellerie). Für Selbstzahler werden folgende Zuschläge verrechnet:

Halbprivatabteilung CHF 250.00
Privatabteilung CHF 350.00

Für Halbprivatversicherte, die einen Klassenwechsel in die Privatabteilung vornehmen möchten, werden folgende Zuschläge verrechnet:

Privatabteilung         CHF 250.00
Begleitpersonen

Privatversicherte oder Allgemein-/Halbprivatversicherte mit Klassenwechsel auf Privat haben die Möglichkeit, eine Begleitperson mitzunehmen. Es wird ein Zuschlag von CHF 200.00 verrechnet für sämtliche Hotellerieleistungen. 

Gastronomie Zofingen

In unserem modern eingerichteten Speisesaal wird unseren Patientinnen und Patienten das Frühstück, das Mittagessen und das Abendessen serviert. Der Aufenthaltsraum lädt zur Gemütlichkeit und zur Entspannung ein. Mit einem Fernseher, Magazinen sowie einer Snack- und Kaffeebar kann man es sich gutgehen lassen. 

Mit Angehörigen essen unsere Patientinnen und Patienten im öffentlichen Restaurant VITA des Spitals Zofingen. Selbstverständlich erhalten unsere Patienten ihr ausgewähltes Menü serviert. Unser Service-Team nimmt Ihre Reservation gerne entgegen. Das Restaurant VITA ist wie folgt geöffnet: Montag bis Samstag 7 Uhr bis 19 Uhr,  Sonntag 7.30 Uhr bis 19 Uhr.

Training Zofingen

Der gut ausgestattete 40 m2 grosse Trainingsraum des Spitals Zofingen steht unseren Patientinnen und Patienten für Therapien und Trainings zur Verfügung. Der Trainingsraum ist auch für Gruppen geeignet. So finden die Gruppengymnastik Gelenke, Rücken und Rücken operiert, die Gruppe Atmung und Bewegung sowie die Gruppe Balance und Gleichgewicht im Trainingsraum statt.

Auf dem Gang befinden sich Einrichtungen für individuelle Übungen für Patientinnen und Patienten für beispielsweise Stepper-, Theraband- oder Airex-Mätteli-Übungen für das Gleichgewicht. 

Im Spitalgebäude befindet sich ausserdem ein MTT-Raum mit modernen Geräten. Die medizinalkonformen Kraft- und Ausdauergeräte bieten eine grosse Übungsauswahl und machen somit ein massgeschneidertes Training möglich. Die technologisch fortgeschrittenen Geräte sind ausgerichtet auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten. Gerade der hindernisfreie Geräteeinstieg unterstützt geriatrische wie auch Patienten im Rollstuhl bei Kraft und Ausdauer oder auch Koordination etc. Das Bewegungsbad befindet sich ebenfalls im Spitalgebäude. 

Unsere Therapeutinnen und Therapeuten begleiten Sie zum Training und sind für Sie während der ganzen Therapiezeit da. 

Besucher Zofingen

Wir freuen uns, ab dem 19. Juni wieder Besucherinnen und Besucher zu empfangen. Aufgrund der Situation sind die Besuche jedoch weiterhin eingeschränkt.

Es gelten folgende Besuchszeiten:  Montag - Sonntag, 14 - 18 Uhr

Weiter wird die Anzahl Besucher pro Patient pro Besuch auf 3 Personen beschränkt. Bei Eintritt in die Klinik ist ein Selbstdeklarationsformular auszufüllen, auf dem die Besucherin/der Besucher unterschriftlich bestätigt, die Schutzmassnahmen einzuhalten. Wir bitten Sie zudem die Besuchszeiten kurz zu halten. 

Die Therapien haben gegenüber Besuchen Vorrang. Am Kiosk bei der Spital-Réception erhalten Sie kleine Geschenke für Patientinnen und Patienten sowie Süssigkeiten, Zeitschriften und Zeitungen. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit im wohnlichen Aufenthaltsraum in gemütlicher Runde einen Kaffee zu trinken. Die Türen stehen für alle offen. In der Klinik haben Tiere keinen Zutritt, ausgenommen sind Blindenhunde. 

Übernachten Zofingen

Angehörige sind die wichtigsten Bezugspersonen für unsere Patientinnen und Patienten während der Reha-Zeit. Begleitpersonen dürfen deshalb auf vorgängige Anfrage und je nach Verfügbarkeit sehr gerne bei der Patientin oder beim Patienten übernachten. Wir freuen uns, das Zimmer entsprechend  herzurichten. Selbstverständlich ist bei ihrem Aufenthalt auch für das leibliche Wohl gesorgt. Kontaktieren Sie unsere Mitarbeitenden in der Abteilung Patientenmanagement unter 056 463 85 58 für eine Offerte oder für detaillierte Informationen. Als Alternative steht Ihnen das neu errichtete Partnerhotel auf dem Areal des Spitals Zofingen zur Verfügung. 

Anreise