Ärzte / Anmeldung

Kaderärzte Schinznach

Foto: Stefan Bützberger

Chefarzt Muskuloskelettale Rehabilitation, Leiter Medizin und Stv. Direktor
Dr. med. Stefan Bützberger

Facharzt FMH für Rheumatologie, Innere Medizin und PMR

E-Mail stefan.buetzberger@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 12

Chefarzt Internistische Rehabilitation und Stv. Leiter Medizin
Dr. med. Philipp Zehnder

Facharzt FMH für Rheumatologie und Innere Medizin

E-Mail philipp.zehnder@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 14

Thomas Roy

Chefarzt Geriatrische Rehabilitation
Dr. med. Thomas Roy

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin, spez. Geriatrie

E-Mail thomas.roy@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 14

Dr. med. Sherife Bajrami

Oberärztin
Dr. med. Sherife Bajrami-Grainca

Fachärztin für Allgemein Innere Medizin

E-Mail sherife.bajrami@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 22

Oberarzt
Reinhold Köck

Facharzt FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

E-Mail reinhold.koeck@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 14

Oberärztin
Noushin Mansourian

Fachärztin für allgemeine Innere Medizin und Rheumatologie
 

E-Mail noushin.mansourian@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 22

Foto: Martin Schmale

Oberarzt
Dr. med. Martin Schmale

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin
Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM, Delegierte Psychotherapie (FMPP)

E-Mail martin.schmale@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 22

Kaderärzte Zofingen

Foto: Stefan Bützberger

Chefarzt Muskuloskelettale Rehabilitation, Leiter Medizin und Stv. Direktor
Dr. med. Stefan Bützberger

Facharzt FMH für Rheumatologie, Innere Medizin und PMR

E-Mail stefan.buetzberger@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 12

Chefarzt Internistische Rehabilitation und Stv. Leiter Medizin
Dr. med. Philipp Zehnder

Facharzt FMH für Rheumatologie und Innere Medizin

E-Mail philipp.zehnder@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 14

Thomas Roy

Chefarzt Geriatrische Rehabilitation
Dr. med. Thomas Roy

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin, spez. Geriatrie

E-Mail thomas.roy@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 14

Leitender Arzt
pract. med. Simon Gerschwiler

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin, Schwerpunkt Geriatrie

E-Mail simon.gerschwiler@aarreha.ch
Tel. Sekretariat 056 463 86 15

Stationäre Rehabilitation

Muskuloskelettale Rehabilitation

Patientinnen und Patienten mit einer degenerativen Gelenk- oder Wirbelsäulenkrankheit oder mit entzündlichen rheumatologischen Beschwerden wie z. B. Polyarthritis behandeln  wir mit massgeschneiderten interdisziplinären Therapieprogrammen. Ebenso sind Patientinnen und Patienten mit Störungen des Bewegungs- und Stützapparates z. B. nach Unfällen, Amputationen oder nach orthopädischen Eingriffen sowie Menschen mit komplexen chronischen Schmerzen bei uns an der richtigen Adresse.  Sämtliche Therapien haben das Ziel, unseren Patientinnen und Patienten mehr Lebensqualität und einen weitgehend schmerzfreien Alltag zu ermöglichen. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach
Zofingen

Geriatrische Rehabilitation

Ältere Menschen leiden oft an mehreren Krankheiten. Dazu kommen allgemeine Altersbeschwerden wie Muskelschwäche, verringerte körperliche Belastbarkeit, verlangsamter Gang und rasche Erschöpfung sowie typische geriatrische Beschwerden wie Mobilitätsstörungen mit erhöhter Sturzgefahr, Demenz, Depression, Inkontinenz, Seh- und Hörschwäche, chronische Schmerzen und Ernährungsstörungen. Unser Ziel ist es, unseren Patientinnen und Patienten so lange wie möglich eine autonome Lebensführung in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach
Zofingen

Internistische Rehabilitation

Nach einer belastenden Operation, nach längeren Krankheiten oder nach der Chemotherapie infolge einer onkologischen Diagnose helfen wir unseren Patientinnen und Patienten, in ein aktives und selbstständiges Leben zurück zu finden.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Psychosomatische Rehabilitation

Psychosomatische Krankheiten treten häufig in Form von Depressionen, Angst- und Panikstörungen, Erschöpfungszuständen (z. B. Burnout) und als Folge von Stress, Traumata und chronischen Schmerzen auf. Bei uns erhalten die Patientinnen und Patienten ein gesamtheitliches, individuell abgestimmtes Therapieprogramm.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Programm für Menschen mit chronischen Schmerzen

Speziell geschulte Mitarbeitende aus den Bereichen Medizin, Physio-, Aktivierungs- und Ergotherapie, physikalische Therapien, Psychologie, Pflege und Sozialberatung kümmern sich um Ihre individuellen Schmerz-Probleme. Bei uns gelangen Sie zu mehr Ruhe und Entspannung. Ein Therapiemix zur Steigerung der Belastbarkeit bereitet Sie auf die Rückkehr in einen möglichst schmerzfreien Alltag vor. Leistungen für dieses Programm erfolgen aufgrund einer ärztlichen Verordnung. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Kooperationsmodelle

«Fliegender Geriater»

aarReha ist eine der wenigen Reha-Kliniken, die über eigene Geriater verfügt. Unsere Fachkompetenz und unsere Erfahrung im Bereich Geriatrie wollen wir auch Ihnen zur Verfügung stellen. Wenn es um Fragen rund um Ihre geriatrischen Patienten geht, stehen Ihnen unsere beiden Geriater mit Rat und Tat zur Seite. Sie sprechen mit Ihnen über Indikationen, Triagierung, Behandlungen und über medizinische Herausforderungen. Nutzen Sie unsere Erfahrungen in der Geriatrie und sagen Sie uns, wie wir Sie dabei am besten unterstützen können. Sehen Sie uns als Sparring-Partner – zum Wohl Ihrer Patienten. 

Option 1: Telefonische Fallbesprechungen
Sie haben Fragen zur Behandlung Ihrer geriatrischen Patienten. Kontaktieren Sie uns per Telefon und besprechen Sie Ihre Fragestellung persönlich mit unserem Geriater.

Option 2: Konsiliardienst vor Ort
Sie haben Fragen zur Behandlung Ihrer geriatrischen Patienten. Falls gewünscht, kommen unsere Geriater zu Ihnen ins Spital und besprechen Ihre Fragestellungen persönlich und direkt mit Ihnen vor Ort – fallbezogen oder regelmässig. 

Option 3: Fachspezifische Weiterbildungen
Gerne kommen unsere Geriater auch für spezifische Weiterbildungen zu Ihnen ins Spital und bilden Ihre Ärzte und/oder Ihr Klinikpersonal in geriatriespezifischen Fragestellungen weiter.  

Vorteile für Sie und Ihre Patienten
  • Sie profitieren von unserer Kompetenz und unserer Erfahrung in geriatrischen Fragestellungen 
  • Sie wählen die Beratungsart – telefonisch oder persönlich
  • Sie wählen den Beratungsrhythmus – fallbezogen oder regelmässig
  • Die Dienstleistungen stehen Ihnen auf Basis einer Kooperationsvereinbarung unentgeltlich zur Verfügung.

Gerne arbeiten wir ein auf Sie zugeschnittenes Kooperationsmodell aus.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach
Zofingen

Privilegierte Bettenbuchung

Dank diesem Kooperationsmodell haben Ihre Patienten immer Vortritt – sicher und garantiert! Die Module sind beliebig kombinierbar oder auch einzeln zu buchen. Sie wählen und wir erarbeiten ein massgeschneidertes Konzept für Sie. Testen Sie uns!

Modul 1: Aufnahmegarantien*
Wir garantieren Ihnen, Ihre Patientinnen und Patienten generell innert 48 Stunden aufzunehmen. Sind Sie sogar ein aarReha-Schlüsselpartner mit über 100 Zuweisungen pro Jahr, dann garantieren wir Ihnen eine Aufnahme Ihrer Patienten innert 24 Stunden. Wir halten Reha-Plätze frei für Ihre Patienten. 

Modul 2: Freie Betten-Liste*
2x täglich stellen wir Ihnen eine Liste mit freien Betten zu. Als Partner erfahren Sie vor allen anderen über die Anzahl verfügbare Betten. Sie können rasch reagieren. 

Modul 3: Betten-Kontingente
Für Ihre Patienten halten wir generell eine von Ihnen definierte Anzahl Betten in den gewünschten Versichertenklassen frei. Sie können Ihren Patienten jederzeit, rasch und unkompliziert einen Reha-Platz gewähren. Administrativer Aufwand wird reduziert, der Prozess wird vereinfacht.  

Modul 4: Behandlungspaket
Für dieses Modul braucht es alle drei Parteien am Tisch: Versicherer, Akutspital und aarReha. Weitergehende Abmachungen wie z.B. Übertritte mit stillschweigender Kostengutsprache kommen bei diesem Modell zum Zug. Der administrative Aufwand für alle Parteien wird erheblich reduziert. 

Vorteile für Sie und Ihre Patienten

Sie gewinnen mehr Sicherheit. Sie können besser planen. Der Patient kann rasch in die Reha übertreten, die aufreibenden und teuren Wartezeiten werden verkürzt. 

Kosten für Sie

Die Module 1 und 2 stellen wir Ihnen auf Basis einer Kooperationsvereinbarung gerne unentgeltlich zur Verfügung, die Umsetzung von Modul 3 ist mit einer finanziellen Verpflichtung Ihrerseits verbunden – gerne sprechen wir mit Ihnen über die Konditionen. Bei Interesse an Modul 4 würden wir zu Dritt an den Verhandlungstisch bitten. 

*Eine Kostengutsprache des Versicherers wird vorausgesetzt. 

Nehmen Sie uns beim Wort! Gerne arbeiten wir ein auf Sie zugeschnittenes Kooperationsmodell aus.

Kontaktieren Sie uns. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach
Zofingen

Ambulante Rehabilitation

Interdisziplinäres Rehabilitationsprogramm

Mit Hilfe unserer interdisziplinären Rehabilitationsprogramme aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und klinische Psychologie lassen sich vielfältige Bewegungs- und Funktionseinschränkungen des menschlichen Körpers beeinflussen. Die körperliche Leistungsfähigkeit wird gesteigert, die Schmerzen werden gelindert und eine Änderung des Verhaltens angestrebt. Die Patienten sollen, mit oder ohne Hilfsmittel, eine möglichst weitgehende Selbstständigkeit im Alltag zurückerlangen. Es geht darum, die vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Patienten zu erhalten, zu fördern und zu reaktivieren.

Die Leistungen eines interdisziplinären Rehabiliationsprogrammes erfolgen aufgrund einer ärztlichen Verordnung. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Funktionelle Beckenboden-Rehabilitation

Harn- und Stuhlinkontinenz können für Frauen und Männer ein grosses Handicap darstellen, das unabhänig vom Alter auftreten kann. Eine häufige Ursache hierfür ist eine geschwächte Beckenboden- und Schliessmuskulatur. Mit Hilfe von Physiotherapie unter Anleitung von qualifizierten Therapeuten, kann diese geschwächte Muskulatur gezielt gekräftigt werden und somit Beschwerdefreiheit erzielt werden.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Programm für Menschen mit chronischen Schmerzen

Speziell geschulte Mitarbeitende aus den Bereichen Medizin, Physio-, Aktivierungs- und Ergotherapie, physikalische Therapien, Psychologie, Pflege und Sozialberatung kümmern sich um Ihre individuellen Schmerz-Probleme. Bei uns gelangen Sie zu mehr Ruhe und Entspannung. Ein Therapiemix zur Steigerung der Belastbarkeit bereitet Sie auf die Rückkehr in einen möglichst schmerzfreien Alltag vor.

Leistungen für dieses Programm erfolgen aufgrund einer ärztlichen Verordnung. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Ambulante Therapien

Physiotherapie

Die Physiotherapie wird empfohlen, um körperliche Funktionsstörungen und Schmerzen zu beheben oder zu lindern. Dabei wird die Eigenaktivität der Patientin/des Patienten gefördert, d.h., er wird befähigt, seine Muskelaktivitäten besser zu koordinieren und bewusst wahrzunehmen. Angestrebt wird eine deutliche Steigerung der Lebensqualität. Die Leistungen der Physiotherapie erfolgen auf ärztliche Verordnung. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Ergotherapie (inkl. Sturzprävention)

In der Ergotherapie liegt das Ziel im Erreichen, Verbessern oder Erhalten der Selbstständigkeit bei alltäglichen Verrichtungen. Entsprechend steht das funktionelle Training im Mittelpunkt der Behandlung. Die Patienten lernen, wie sie Einschränkungen im Alltag, entweder im Haushalt oder im Beruf, überwinden oder besser mit diesen umgehen können, sei es mit oder ohne Hilfsmittel.

Viele ältere Menschen sind sturzgefährdet. Stürze können schwerwiegende körperliche und psychosoziale Folgen haben. Bei uns lernen sturzgefährdete Patientinnen und Patienten mit diesem Problem umzugehen und das Sturzrisiko stark zu vermindern. Dank angepasstem Verhalten im täglichen Leben lassen sich viele Stürze vermeiden. Unser Konzept zur Vermeidung von Stürzen basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Leistungen der Ergotherapie erfolgen auf ärztliche Verordnung.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Klinische Psychologie

Unsere Psychologinnen unterstützen Sie in verschiedenen herausfordernden Situationen (z.B. in Lebenskrisen, nach schmerzhaften Verlusten, im Umgang mit Schmerzen und den Folgen von Krankheiten oder psychosomatischen Störungen, bei Depressionen, Ängsten und Zwängen). Wir möchten unseren Patienten helfen, einen Weg zu finden, der sie ihr Leben nach ihren Wünschen gestalten lässt. 

Wir arbeiten in Einzelsitzungen oder unter Einbezug des sozialen Umfeldes (Partnerschaft, Familie, Arbeitgeber). Wir bieten auch Gruppentherapien an, in denen Entspannungstechniken, Schmerzbewältigung oder der Umgang mit Gefühlen (Wut, Aggression, Trauer usw.) gelernt werden. Die Kosten werden gemäss KVG von der obligatorischen Krankenkasse übernommen. Die Leistungen der klinischen Psychologie erfolgt auf ärztliche Verordnung. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Infusionstherapie

Bei bestimmten entzündlichen rheumatologischen Erkrankungen (z. B. Rheumatoide Arthritis, M. Bechterew usw.) können Medikamente eingesetzt werden, die als wiederkehrende Infusion verabreicht werden und die das entzündliche Fortschreiten solcher Krankheiten bremsen oder stoppen können. Vorgängig ist eine detaillierte Abklärung und Diagnosestellung in der rheumatologischen Sprechstunde nötig. 

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Trager

Trager ist eine sanfte Form der Körperarbeit in der es um die Verbesserung der Körperwahrnehmung und um das Erlernen von ökonomischen Bewegungsmustern geht. Im Zentrum einer Tragersitzung stehen Fragen nach der Leichtigkeit und Freiheit in der Bewegung und im Körper. Eine Tragersitzung dauert eine bis anderthalb Stunden. Die meisten Zusatzversicherungen übenehmen einen Teil der Kosten hierfür.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Ärztliche Behandlung

Osteoporose-Sprechstunde / Knochendichtemessung

Bei der stets älter werdenden Bevölkerung nimmt auch die Krankheit Osteoporose weiter an Bedeutung zu. Wegen der übermässig raschen Abnahme der Knochendichte sind Osteoporose-Patientinnen und -Patienten besonders anfällig für Knochenbrüche.

Nach gründlicher Abklärung (Knochendichtemessung, Erheben von Risikofaktoren, je nach Situation auch Röntgenuntersuchungen und Blutanalysen) wird mit einer auf den Patienten zugeschnittenen medikamentösen Behandlung begonnen und es werden weitere therapeutische Möglichkeiten wie Ernährung, Kalziumzufuhr, Bewegung usw. in Erwägung gezogen.

Die Grundversicherung vergütet bei ambulanten Patienten leider nur eine Einpunktmessung (LWS), was aus medizinischer Sicht oft ungenügend ist. Medizinisch sinnvoller ist die Mehrpunktemessung (Lendenwirbelsäule und Hüfte, in spezielleren Situationen auch Vorderarm). Unsere ambulanten Patienten erhalten deshalb mit dem Aufgebot ein Informationsschreiben, das ihnen ermöglicht zu entscheiden, ob sie die Einpunktmessung oder die Mehrpunktemessung möchten. Bei der Mehrpunktemessung fallen zusätzliche Kosten von etwa CHF 70.00 an.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Rheumatologische Sprechstunde

In unserer ambulanten Sprechstunde werden die Beschwerden der betroffenen Patienten umfassend und sorgfältig abgeklärt. In der ersten Konsultation werden Sie von einem Facharzt befragt und untersucht. Dann werden mit Ihnen die nötigen Zusatzuntersuchungen (z.B. Blutuntersuchung, Röntgen, MRI usw.) besprochen und durchgeführt. Nach Diagnosestellung werden mit Ihnen zusammen die möglichen Therapieoptionen besprochen (z.B. Physiotherapie, Ergotherapie, -Medikamente, Infusionen, Spritzen usw).

Angebot verfügbar in: 
Schinznach

Interventionelle Schmerztherapie

Schmerzen sind ein Volksleiden. Die erfolgreiche Behandlung chronischer Schmerzen gehört zu den grossen Herausforderungen der Medizin. Bei uns in der aarReha werden seit Langem Patienten mit chronischen Schmerzen behandelt. In Ergänzung zu den traditionellen Therapien hat die aarReha neu die bildgesteuerte interventionelle Schmerztherapie eingeführt. Bei dieser Behandlungsmethode wird mit Hilfe eines Durchleuchtungsgerätes oder unter Ultraschallkontrolle ein Lokalanästhetikum oder Kortison gezielt in die schmerzhaften Strukturen (z.B. Gelenke, kleine Zwischenwirbelgelenke an der Wirbelsäule, Schleimbeutel usw.) gespritzt.

Angebot verfügbar in: 
Schinznach